Fledermauspokal 2013

Am 09.11.2013 fand das 11. Badmintonturnier um den Fledermauspokal statt

 Es kamen wieder Sportfreunde aus Kamenz, Wachau, Laubsdorf, Welzow und dieses mal auch aus Grumbach und Kreischa zu uns. Es spielten 20 Mix, 10 Herren Doppel, sowie 11 Damen Doppel um den Fledermauspokal. Im Mix kam nur Volker und Regine eine Runde weiter, scheiterten dann aber an der Mannschaft aus Laubsdorf in 3 S├Ątzen. Ren├ę, Astrid sowie Burkard mit Kerstin als auch Steffen mit Kathrin und Andreas und Grit kamen ├╝ber die Vorrunde nicht hinaus. Auch Albrecht(Wachau) und Iris blieben in den Gruppenspielen h├Ąngen. Im Herren Doppel sah es ├Ąhnlich aus. Thomas und Burkhard als auch Ren├ę mit Harald(Welzow) kamen nicht ├╝ber die Gruppenspiele. Nur Volker und Steffen kamen mit Gl├╝ck eine Runde weiter, scheiterten aber dann an den sp├Ąteren DRITTEN aus Welzow. Anders sah es im Damen Doppel aus. Astrid und Carola(Welzow) scheiterten in der Gruppe. Kerstin und Grit ├╝berstanden die Gruppenspiele, scheiterten aber in der n├Ąchsten Runde an Kreischa. Regine und Kathrin spielten sich bis ins Finale durch. Dort spielten sie gegen Iris und Nadine (Kamenz). Dieses Spiel gewannen sie auch in DREI S├Ątzen und holten den Fledermauspokal nach Gau├čig. Alles in allem ein Gelungenes Turnier. Wof├╝r wir uns bei allen Helfern und Organisatoren bedanken m├Âchten.

Volker Pannach

Ergebnisse

Mix Vorrunde    Leitet Herunterladen der Datei einGruppe A     Leitet Herunterladen der Datei einGruppe B      Leitet Herunterladen der Datei einGruppe C     Leitet Herunterladen der Datei ein Gruppe D      Leitet Herunterladen der Datei einGruppe E

Damendoppel  Leitet Herunterladen der Datei ein Gruppe A   Damendoppel Leitet Herunterladen der Datei einGruppe B    Damendoppel Leitet Herunterladen der Datei einGruppe C

Herrendoppel Leitet Herunterladen der Datei ein  Gruppe A   Herrendoppel Leitet Herunterladen der Datei einGruppe B     HerrendoppelLeitet Herunterladen der Datei ein Gruppe C

 

                                 Leitet Herunterladen der Datei einEndrundenergebnisse

Einige Bilder

 
 
 

Sportturnier mit besonderem Fan

Am 05.02.2013 trafen sich die Sportler des SV Gau├čig der Sparten Tischtennis und Badminton zu einem sportlichen Vergleich der besonderen Art. Gestartet wurde in der Sportart Tischtennis. Die Tischtennisspieler gegen die Badmintonspieler(innen). Gespielt wurde auf 3 Gewinns├Ątze bis 11. Jeder Starter trat einmal zum Einzel und einmal zum Doppel an. Anhand der Einzelergebnisse in der Tabelle ist ersichtlich, dass die Tischtennisspieler---nat├╝rlich--- oft die Nase vorn und den Sieg auf ihrer Seite hatten. Es ist aber auch erkennbar, dass sich die Badmintonspieler sehr teuer verkauft haben und ab und zu nur knapp unterlagen. Ein Herreneinzel konnte R. Gnauck (Badmintonspieler) ├╝berraschend knapp gewinnen. In der 2. Runde wurde Badminton gespielt. Die Spielpaarungen im Einzel und Doppel wurden genauso wie vorher im Tischtennis gespielt. Jetzt hatten die Badmintonspieler die Nase vorn. Ein gro├čes Spielfeld bot viele Chancen, um den Badmintonball kurz abzulegen oder lang zu spielen. Aber es stand nicht der unbedingte Sieg im Vordergrund, sondern der Spa├č an der Bewegung und der Anreiz, sich einmal in einer anderen Sportart auszuprobieren. Durch diese doppelte Belastung kamen einige Sportfreunde an ihre physischen und psychischen Grenzen. Immerhin dauerte der Vergleich 4 Stunden. Nat├╝rlich blieb auch Zeit f├╝r ein kleines Gespr├Ąch am Rande. Allen Beteiligten machte der Vergleich gro├čen Spa├č. Vielleicht findet man sich ja wieder mal zusammen.

Eure Lausitipse